Landartworkshop „work in progress“ 25./26.09.

wir freuen uns sehr, allen Interessierten – und denen, die uns kennenlernen möchten – einen besonderen Landartworkshop anzubieten. Dieser findet im Rahmen der Ausstellung Phaenomenal Floral des Kunstkreises Gräfelfing in einer alten Villa in der Rudolfstr. 24 statt. Wir arbeiten im Freien mit den Materialien die wir u.a. vor Ort finden. Gemeinsam entstehen ganz unterschiedliche Werke, die während der Ausstellung „wachsen“ und zu den Öffnungszeiten zu sehen sein werden. Mit den Kurskindern der offenen Werkstatt wird die Arbeit in den kommenden Wochen ergänzt!

Workshop:
Freitag 15 – 18h
Samstag 10 – 13h.

Alter 7 bis 10 Jahre, für 10 Kinder, Kursbeitrag: 10 € .
Bei Interesse melden Sie sich bitte bald hier an!

+++ Achtung +++ alle Wochenkurse sind ausgebucht. +++ Es gibt noch einige wenige Plätze für die monatliche Kinderführung (2) +++ und im Workshop Landart am 25./26.09. gibt es noch Plätze, bei Interesse bitte schnell anmelden!

Alle bisherigen Anmeldungen (Stand 24.09.) konnten berücksichtigt werden! Sie erhalten in den kommenden Tagen noch ein mail über die Anmeldung. Wir starten – wie geplant – am Donnerstag, den 17.09. mit der offenen Werkstatt.
Unter der aktuellen Coronasituation bitten wir alle Kinder – in den kommenden 2 Wochen – mit einem Mund-/Nasenschutz zu kommen und
die Kinder, die sich nicht fit fühlen zu Hause zu bleiben.
Wir planen dieses Jahr so lange es geht draussen zu arbeiten und freuen uns sehr auf den Schuljahresstart!


Handbuch Kunstgrundschule 2015 – 2020

Wir freuen uns, Euch hier das von unserem Landesverband LJKE frisch gedruckte Handbuch des Modellprojektes Kunstgrundschulen in Bayern vorzustellen.
Wie toll, dass wir zusammen mit der Grundschule Gräfelfing in der ersten Erprobungsphase ein Teil dieses spannenden Projektes waren und gemeinsam mit neuen Formaten experimentieren konnten.
Während der vergangenen fünf Jahre konnten viele Hundert Schüler*innen in intensiven Projektkunsttagen einen besonderen Zugang zur Kunst finden und sich mit beiden Händen ein Bild von der Welt machen – was auch seit vielen Jahren der Slogan unserer Jugendkunstschule ist!
Schaut Euch unbedingt auch unsere Dokumentation der verschiedenen Formate auf unserer Homepage an!