Juhu, am 15. Juni geht’s wieder los!

Wir freuen uns sehr, dass wir nach den Pfingstferien wieder mit unseren laufenden Kursen starten können!
Die tollen Ergebnisse unserer Kunsttütenaktion könnt Ihr hier sehen!
Gerne könnt Ihr uns noch in den kommenden Wochen weitere Ergebnisse schicken.
Wer es nicht geschafft hat, vor den Ferien eine Kunsttüte#5 – für das Geschichtenbuch – abzuholen, kann in der 1. Kursstunde eine Tüte bekommen.
Lilli & Luzi

Kunsttüte #5 Anleitung

Liebe Kinder,

als Kunsttüte Nr. 5 gibt es ein extra von uns für Euch gemachtes Papierbüchlein. Das Büchlein hat 8 Doppelseiten und 3 geheime, versteckte Seiten…
Diesmal braucht ihr wieder nur Kleber, Schere und ein paar Stifte. Wir haben euch eine wilde Mischung an Materialien zusammengesucht.
Manche Dinge kommen Euch vielleicht von den letzten Kunsttüten schon bekannt vor. Auch hier gilt: alle Materialien sind der Ausgangspunkt für eure eigenen Geschichten und Erfindungen. Ihr könnt sie einbauen, müsst aber natürlich nicht alles verwenden.
Es gibt (wieder): gedruckte Tiere und Figuren, Farbpapiere und -kleckse, Postkarten, Sprüche und ein Stück Faden. Außerdem Sahnehaubenabdeckpapier, farbige Drucke, Neonpfeile oder Punkte! Die Seiten können geschlitzt und beklebt werden, der Faden durch die Seiten
genäht, die Tiere und Figuren ausgeschnitten und weitergezeichnet werden. Versteckt sich jemand hinter den verborgenen Seiten…? Wer kommt da durch den Farbensturm und wo läuft der wilde Hund?!
Vielleicht ergeben alle Eure Seiten eine große zusammenhängende Geschichte oder die Doppelseiten werden zu Einzelbildern. Werden es Bilderrätsel, Geistergeschichten oder ein Comic? Das entscheidet Ihr ganz wie ihr möchtet! Vergesst nicht, auf die Titelseite außen Euren Titel und Namen zu schreiben.
Macht bitte wieder ein Foto von Eurer schönsten Doppelseite und der Titelseite und schickt sie uns bis Ende der Pfingstferien zu! Daraus machen wir ein großes Buch mit allen Euren Werken. Das Buch könnt Ihr dann in unserem virtuellen Museum online durchblättern!

Viel Spaß und schöne Ferien!
Eure Lilli & Luzi

28. Mai 2020

Kunsttüte #5 und Neustart der Kurse nach den Ferien am 15.06.2020

heute möchten wir Euch die Kunsttüte#5 für die Pfingstferien ankündigen – die Ihr gerne ab Freitag früh 9h – wie gehabt – in der Scharnitzerstr. 48 links neben der Eingangstüre abholen könnt. Diesmal soll ein gemeinsames Kunstwerk/ virtuelles Buch entstehen. Die Anleitung für die Kids legen wir direkt in die Kunsttüte#5. Lasst Euch überraschen.

Unsere Ausstellung auf der Homepage wird immer größer und bald könnt Ihr die Ergebnisse der Räume#2 bewundern. Wer uns noch sein Werk digital schickt, das wäre toll! Je mehr Räume es werden, um so schöner. Wir sind begeistert, wie unterschiedlich die entstandenen Werke geworden sind.

Wir planen nach den Pfingstferien – unter Berücksichtigung der neuen Hygieneregeln – die Werkstatttüren endlich wieder für unsere wöchentlichen Kurse zu öffnen!

Dabei haben wir uns zum bestmöglichen Schutz aller verschiedene Neuerungen als Lösung (erst einmal bis zu den Sommerferien) ausgedacht:

  • Wir teilen jede bestehende Gruppe durch zwei, so dass in jeder Gruppe möglichst nur 5 – 6 Kinder sind. (In den kommenden Tagen gibt es hierzu ein weiteres Mail mit unseren Teilungsvorschlägen).
  • Jeder Kurs dauert 60 Minuten (statt bisher 90’), Start ist um 14h.
  • Zwischen den Kursen sind 10 Minuten Pause, damit ein reibungsloser Wechsel möglich ist.
  • Der Zugang zu den Kursräumen und der Ausgang werden räumlich getrennt. (s.o.)
  • Es gibt ausreichend Seife und Papierhandtücher in den Kursräumen und im Parterre in den Toiletten, sowie Desinfektionsmittel im Eingang für die Erwachsenen.
  • Wir bitten die Erwachsenen, die Kinder bringen, um den Gebrauch eines Mund- Nasenschutzes.
  • Bei den Kindern verzichten wir auf denselben,
  • bitten aber um die Einhaltung des 1.50 m Abstandes.
  • Kinder, die sich krank fühlen (oder bei Symptomen in der Familie) bitten wir sehr herzlich, zuhause zu bleiben, zum Schutze aller.
  • Soweit es geht, werden wir in den Wochen bis zum Sommer draußen mit Holz arbeiten.
  • Damit es keine Engpässe bei den Werkzeugen gibt,
  • bitte – wenn möglich – eigene Taschenmesser und kleine Sägen mitbringen. Wer kein Werkzeug hat, bekommt es von uns.
  • Farben werden auf 1x Paletten und Pinsel pro Kind für die gesamte Zeit ausgegeben.
  • Wir haben eigens stapelweise kleine Kartons organisiert, die wir individuell (inkl. Holz) beschriften, so dass Jede/r nur sein Werkstück in Händen hält.
  • So kann es klappen!

Wir freuen uns sehr Euch alle bald wieder zu sehen.

Herzliche Grüße

Lilli & Luzi

P.S. auf vielfachen Wunsch werden wir das Anmeldeformular für das kommende Schuljahr 2020/21 demnächst auf der Homepage freischalten. Wir schicken Euch die  näheren Infos hierzu mit dem nächsten Mail zur geplanten Kurseinteilung in einigen Tagen.

Kunsttüte #4 für alle

hier kommen die Informationen zur Kunsttüte #4!

Am Donnerstag, den 14. Mai,  zwischen 15h und 17h könnt Ihr wieder Materialien und Tipps zur neuen Kunsttüte #4 an den Fenstern in unserer Werkstatt in der Schulstr. 2 abholen.

Diesmal geht es um den Plot, d.h. um die Geschichte zu Euren kleinen Welten.

Hierzu wird es am Donnerstag an den Fenstern Material geben. Z.B. eine Überraschungsbox, aus der Ihr einen Zettel mit Phantasiefutter ziehen könnt! Auch individuelle Tipps dazu, welche Geschichten in euren Welten spielen könnten, geben wir gerne aus!

Darüber hinaus könnt ihr auch noch weitere benötigte besondere Materialien für Eure Welten, Räume und Figuren an den Fenstern bekommen.

Ganz wichtig ist, dass die Kinder einer Familie bitte immer genügend Abstand – 1.50m – zu den Kindern anderer Familien halten, hat letzten Donnerstag gut geklappt!

Mit den neuen Materialien könnt Ihr Euch zuhause dann eine Geschichte überlegen:

  • Wer spielt mit? Ritter, Roboter, Feen, Monster, Tiere, Menschen? Das könnten einfache Papierfiguren sein, gebaute Figuren aus Korken oder Draht, oder Figuren, die Du bereits zuhause hast, z.B. Lego, Gummitiere usw…
  • Kannst Du die Geschichte in 2 Sätzen beschreiben?!
  • Welche 4 Szenen kannst du mit Euren Figuren zeigen?
  • Was passiert in jeder einzelnen Szene?
  • Gibt es eine Überraschung?
  • Was denken wohl die einzelnen Figuren? (z.B. Sprechblasen)

Toll wäre, wenn Jede/r uns in der kommenden Woche 4 Fotos von den 4 Szenen Eurer Geschichte wieder als Mail schickt – wir erweitern dann unser gemeinsames online Museum.

Wir sind schon sehr gespannt, was es für Welten, Räume und Geschichten gibt, was Ihr Euch alles ausgedacht habt!

Wir freuen uns auf Euch am Donnerstag. Wer es nicht schafft zu kommen, kann uns gerne kontaktieren, dann bereiten wir die Kunsttüten #4 wieder zum Abholen vor.

Herzliche Grüße

Lilli & Luzi

P.S. Die Kunsttüte #5 gibt es zu einem neuen Thema rechtzeitig vor den Pfingstferien.