Kunsttüte #10 – Tiertongefäße

Dieses Mal gibt es unterschiedliche Kunsttüten #10:

Gebrauchsanleitung für Alle, ein Batzen TON für
ein wildes kleines Tiergefäß, für Kresse oder Tee…
für die Kinder der laufenden Jahreskurse.

° wenn Ihr an die Schale (=Bauch der Figur) einen Kopf, Ohren oder Beine ansetzt,
bitte gut verstreichen, die Seitenwände des Gefäßes nicht zu dick machen und

  • auf jeden Fall auf der Unterseite Euren Namen einritzen,
  • 1 Woche trocknen lassen und in der Woche darauf
  • Montag & Dienstag nachmittag (s.o.) bei uns vorbei bringen!
  • wir brennen Eure Werke in unserem Ofen.
  • Bitte fertigt wie gehabt eine Zeichnung mit Namen von Eurem Werk,
    und schickt uns ein Handyfoto, das erleichtert uns später die Zuordnung.
  • Am Ende bekommte Jed/r etwas Kresse für die gute Laune.

Vielen Dank an Marie, Thea, Constantin, Faye, Juno, Finlay, Frederik, Jonathan, Jonas, Lillie, Maxima, Niki, Selma, Solenn, Thierry, Blanka, Caecilia, Carolina, Clarissa, Jonas, Laura, Valerie, Tristan, Kilian, Severin, Mathias… toll gemacht!